Welche Hausmittel helfen gegen einen eingewachsenen Nagel?

Ein eingewachsener Nagel zeichnet sich dadurch aus, dass eine Seite des Nagels in die Haut eindringt. Zunächst kann eine leichte Rötung auftreten, aber sehr schnell kann der Wulst sich entzünden mit Eiter und stechenden Schmerzen. Behandeln Sie Ihren eingewachsenen Nagel, sobald die ersten Symptome auftreten. Hier sind Großmutters Hausmittel, die Sie zu Hause anwenden können, um Ihren eingewachsenen Nagel zu lindern.

Hausmittel gegen einen eingewachsenen Nagel

Bittersalz: ein entzündungshemmendes Mittel gegen eingewachsene Nägel

Bittersalz ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt. Sie können es jeden Tag 15 Minuten lang als Fußbad verwenden, indem Sie das Epson-Salz in heißes Wasser geben. Die Füße gut abtrocknen und ein kleines Stück Watte zwischen den Nagel und die Haut schieben. Wechseln Sie die Watte zweimal täglich und desinfizieren Sie die Stelle gut, bis die Wunde verheilt ist und Ihr Nagel gesund nachwächst.

Wasserstoffperoxid zur Desinfektion eingewachsener Nägel

Wasserstoffperoxid bekämpft Entzündungen und Bakterien und lindert so den Schmerz. Bereiten Sie ein Fußbad aus einem Liter lauwarmem Wasser und 120mL Wasserstoffperoxid zu. Lassen Sie Ihre Füße 15 Minuten lang einweichen und trocknen Sie sie anschließend gut ab.

Apfelessig gegen eingewachsene Nägel

Ein antibakterielles Mittel gegen eingewachsene Nägel: Apfelessig

Apfelessig ist ein starkes antibakterielles Mittel, das die Entzündung hemmen kann. Mischen Sie 60 ml Essig mit einem Liter warmem Wasser und nehmen Sie darin 15 Minuten lang ein Fußbad. Trocknen Sie Ihre Füße gut ab.

Ein natürliches Antibiotikum gegen eingewachsene Nägel: Knoblauch

Knoblauch hilft bei der Bekämpfung von Infektionen und Entzündungen. Zur Anwendung pürieren Sie ihn einfach und tragen Sie diese Knoblauchpaste direkt auf den eingewachsenen Nagel auf. Mit einer Binde oder Gaze umwickeln und über Nacht einwirken lassen. Knoblauch sollte Rötungen lindern und die Wundheilung fördern.

traitement de l'ongle incarné avec remèdes maison

Was tun, wenn sich die Symptome des eingewachsenen Nagels verschlimmern?

Wenndie Schmerzen nach 48 Std. schlimmer werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Omas Hausmittel können eine kurzfristige Lösung zur Linderung eines eingewachsenen Nagels sein, ersetzen aber nicht die Behandlung durch einen Podologen oder eine geeignete Therapie. Wenn sich eine Entzündung entwickelt, ist die Gefahr einer Infektion größer, die Schmerzen werden richtig heftig und der Zeh wird rotund heiß.

Hier finden Sie unseren Referenzartikel um alle Lösungen kennenzulernen, wie man einen eingewachsenen Nagel in de Griff bekommt .

Die natürliche Lösung von Poderm für eingewachsene Nägel

Poderm hat das beruhigende Serum Apaisant entwickelt, um eingewachsene Nägel zu lindern. Es besteht aus antiseptischen, entzündungshemmenden und antibakteriellen ätherischen Ölen, die eine beschleunigte Wundheilung ermöglichen.

Diese Behandlung macht die Haut am Rande des Nagels weicher und belebt den Nagel für ein gesundes Nachwachsen.