FUSSSOHLENSCHMERZEN & HORNHAUTSCHWIELEN
SCHUTZ MIT ARNIKAGEL

  • Patentiertes Gel mit ARNIKA
  • Lindert den Schmerz sofort
  • Dämpft Stöße & erweicht Hornhautschwielen
  • Verteilung der Wirkstoffe unter Druck über 4 Wochen

Von Podologen empfohlen Von Podologen
empfohlen

Swiss Made Swiss made

28,90

Schnelle Lieferung ab SAMSTAG 10 DEZEMBER wenn Sie vor 16:00 Uhr bestellen

SICHERE ZAHLUNG

VERKAUFSSTELLEN

Beschreibung

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN & HORNHAUTSCHWIELEN von PODERM® besteht aus dem patentierten, stoßdämpfenden und schützenden PODERM® Gel mit ARNIKA-Konzentrat und dem atmungsaktiven PODERM® AIRFORM Gewebe.

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM® bildet einen Schutz im Vorderfussbereich, um Schmerzen sofort zu lindern, Reibung einzuschränken, Druck zu verteilen und die Mikro-Erschütterungen am Fuss zu dämpfen.

Fußsohlenschmerz oder Metatarsalgie ist eine häufige Erkrankung des Vorfußes, die durch Überbelastung verursacht wird und sich durch Schmerzen oder das Vorhandensein von Hornhaut/Schwielen an den Fußsohlen bemerkbar macht. Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN & SCHWIELEN von PODERM® wird bei Morton-Neurom (oder Morton-Syndrom), bei Sesamoiditis (Schmerz unter dem 1. Metatarsophalangealgelenk), bei Hornhautschwielen oder Fusssohlen-Hühneraugen (erhöhter Druck) empfohlen.

  • Das PODERM® AIFORM-Gewebe wurde speziell so entwickelt, dass die Haut atmen kann, der Schweiß abgeführt wird und die natürlichen Inhaltsstoffe des PODERM-Gels passieren können. Seine Polyesterfasern sind zugleich weich und strapazierfähig, sodass sie sich an alle flexiblen Schuhe anpassen.
  • Das Innenpolster aus patentiertem Gel mit konzentrierter Arnika sorgt für sofortige Erleichterung und Komfort, um den Problembereich zu beruhigen, zu entlasten, zu reinigen und zu reparieren. Es beugt der Bildung von Hornhautschwielen vor und fördert ihr Verschwinden.

Was sind die Symptome von Plantarschmerz/Schwielen?Schmerzen im Bereich der Mittelfußknochen. Rückbildung des Fettpolsters der Fußsohle Rötungen und Bildung von Hornhaut.

Der PODERM®  SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN passt sich allen Schuhtypen an und ist in 2 Größen erhältlich (siehe Tab „Anwendung”).

Medizinprodukt.

Anwendung

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM® wird direkt auf der Haut getragen und ist für rechte und linke Füsse passend (die Orthese wenden). Der Schutz passt sich allen flexiblen Schuhtypen an und ist in zwei Größen erhältlich: S oder L.

Das Produkt ist wiederverwendbar. Das Produkt von Hand in lauwarmem Wasser waschen und trocknen lassen. Nicht länger als 16 Stunden pro Tag tragen. Nicht auf offenen Wunden anwenden. Diabetiker und Personen mit Durchblutungsstörungen müssen vor der Anwendung ärztlichen Rat einholen.

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch: Die Packungsbeilage aufmerksam durchlesen.

Inhaltsstoffe

PODERM® entwickelt innovative Formulierungen, indem es die therapeutischen Eigenschaften von Pflanzen nutzt, die ohne Chemikalien angebaut und destilliert werden und zu 100% reine und natürliche ätherische und pflanzliche Öle aus ihnen gewinnt.  Die Herstellung der Produkte in der Schweiz umfasst Qualitätskontrollen, die den höchsten Standards entsprechen.

ARNIKAÖL: ARNIKA wirkt beruhigend, reparierend, ist reich an Antioxidantien und lindert die Schmerzen an den betroffenen Bereichen. ARNIKA wird bei Muskel- und Gelenkbeschwerden, Rheuma und Arthrose empfohlen. ARNIKAÖL wirkt der Hautalterung entgegen, macht die Haut geschmeidig und beugt Hornhautschwielen vor.

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM®  enthält konzentriertes Arnika, um die schmerzende Stelle und die Schwielen zu beruhigen, zu lindern und zu erweichen.

Unsere geschichte

Da es keine wirksamen Produkte zur Behandlung von Nagelerkrankungen ihrer Patienten gibt, engagiert sich Maud Falconnet, eine Podologin in Genf, für die Erforschung wirksamer natürlicher und biologischer Wirkstoffe zur Behandlung und Verschönerung der Nägel. Sie untersucht die am häufigsten auftretenden Erkrankungen und entwickelt daraufhin eine Serum-Reihe, die :

  • Erkrankungen des Nagels behandelt
  • den Ausbruch oder das Wiederauftreten der Krankheit verhindert
  • Fußschmerzen lindert
  • die Matrix des Nagels und des Nagelbettes berücksichtigt und wiederaufbaut
  • ergänzend zu einem podologischen Eingriff wirkt
  • palliative Behandlung bietet, wenn die Pathologie komplexer ist (z.B. Nagelpsoriasis, Hyperkeratose, Scopulariopsis brevicaulis).

Poderm wurde 2015 gegründet und hat weltweit mehr als eine Million zufriedene Kunden.

Beschreibung

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN & HORNHAUTSCHWIELEN von PODERM® besteht aus dem patentierten, stoßdämpfenden und schützenden PODERM® Gel mit ARNIKA-Konzentrat und dem atmungsaktiven PODERM® AIRFORM Gewebe.

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM® bildet einen Schutz im Vorderfussbereich, um Schmerzen sofort zu lindern, Reibung einzuschränken, Druck zu verteilen und die Mikro-Erschütterungen am Fuss zu dämpfen.

Fußsohlenschmerz oder Metatarsalgie ist eine häufige Erkrankung des Vorfußes, die durch Überbelastung verursacht wird und sich durch Schmerzen oder das Vorhandensein von Hornhaut/Schwielen an den Fußsohlen bemerkbar macht. Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN & SCHWIELEN von PODERM® wird bei Morton-Neurom (oder Morton-Syndrom), bei Sesamoiditis (Schmerz unter dem 1. Metatarsophalangealgelenk), bei Hornhautschwielen oder Fusssohlen-Hühneraugen (erhöhter Druck) empfohlen.

  • Das PODERM® AIFORM-Gewebe wurde speziell so entwickelt, dass die Haut atmen kann, der Schweiß abgeführt wird und die natürlichen Inhaltsstoffe des PODERM-Gels passieren können. Seine Polyesterfasern sind zugleich weich und strapazierfähig, sodass sie sich an alle flexiblen Schuhe anpassen.
  • Das Innenpolster aus patentiertem Gel mit konzentrierter Arnika sorgt für sofortige Erleichterung und Komfort, um den Problembereich zu beruhigen, zu entlasten, zu reinigen und zu reparieren. Es beugt der Bildung von Hornhautschwielen vor und fördert ihr Verschwinden.

Was sind die Symptome von Plantarschmerz/Schwielen?Schmerzen im Bereich der Mittelfußknochen. Rückbildung des Fettpolsters der Fußsohle Rötungen und Bildung von Hornhaut.

Der PODERM®  SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN passt sich allen Schuhtypen an und ist in 2 Größen erhältlich (siehe Tab „Anwendung”).

Medizinprodukt.

Anwendung

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM® wird direkt auf der Haut getragen und ist für rechte und linke Füsse passend (die Orthese wenden). Der Schutz passt sich allen flexiblen Schuhtypen an und ist in zwei Größen erhältlich: S oder L.

Das Produkt ist wiederverwendbar. Das Produkt von Hand in lauwarmem Wasser waschen und trocknen lassen. Nicht länger als 16 Stunden pro Tag tragen. Nicht auf offenen Wunden anwenden. Diabetiker und Personen mit Durchblutungsstörungen müssen vor der Anwendung ärztlichen Rat einholen.

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch: Die Packungsbeilage aufmerksam durchlesen.

Inhaltsstoffe

PODERM® entwickelt innovative Formulierungen, indem es die therapeutischen Eigenschaften von Pflanzen nutzt, die ohne Chemikalien angebaut und destilliert werden und zu 100% reine und natürliche ätherische und pflanzliche Öle aus ihnen gewinnt.  Die Herstellung der Produkte in der Schweiz umfasst Qualitätskontrollen, die den höchsten Standards entsprechen.

ARNIKAÖL: ARNIKA wirkt beruhigend, reparierend, ist reich an Antioxidantien und lindert die Schmerzen an den betroffenen Bereichen. ARNIKA wird bei Muskel- und Gelenkbeschwerden, Rheuma und Arthrose empfohlen. ARNIKAÖL wirkt der Hautalterung entgegen, macht die Haut geschmeidig und beugt Hornhautschwielen vor.

Der SCHUTZ GEGEN FUSSSOHLENSCHMERZEN UND HORNHAUTSCHWIELEN – PODERM®  enthält konzentriertes Arnika, um die schmerzende Stelle und die Schwielen zu beruhigen, zu lindern und zu erweichen.

Unsere geschichte

Da es keine wirksamen Produkte zur Behandlung von Nagelerkrankungen ihrer Patienten gibt, engagiert sich Maud Falconnet, eine Podologin in Genf, für die Erforschung wirksamer natürlicher und biologischer Wirkstoffe zur Behandlung und Verschönerung der Nägel. Sie untersucht die am häufigsten auftretenden Erkrankungen und entwickelt daraufhin eine Serum-Reihe, die :

  • Erkrankungen des Nagels behandelt
  • den Ausbruch oder das Wiederauftreten der Krankheit verhindert
  • Fußschmerzen lindert
  • die Matrix des Nagels und des Nagelbettes berücksichtigt und wiederaufbaut
  • ergänzend zu einem podologischen Eingriff wirkt
  • palliative Behandlung bietet, wenn die Pathologie komplexer ist (z.B. Nagelpsoriasis, Hyperkeratose, Scopulariopsis brevicaulis).

Poderm wurde 2015 gegründet und hat weltweit mehr als eine Million zufriedene Kunden.

FAQ

Was sind die Ursachen und Symptome von Fusssohlenschmerz und Hornhautschwielen?

Die allgemein Fusssohlenschmerzen genannten Metatarsalgien sind meistens Probleme wegen Überbelastung. Um das falsche Auftreten auf den Boden auszugleichen, reagiert der Fuss, indem er die Zellerneuerungsrate steigert. Dann wird Hornhaut gebildet, um die Kontaktfläche zwischen dem Boden und den Vorderfussknochen zu vergrössern und so den Druck auf eine grössere Fläche zu verteilen. Diese Bereiche mit Hyperkeratose, die man Schwielen nennt, können beim Gehen sehr schmerzhaft sein.

Wie kann man die Schmerzen von Hornhautschwielen lindern?

Wenn die Schmerzen chronisch oder dauerhaft sind, empfiehlt es sich, in geschlossenen Schuhen das PODERM®-Schutzpolster zu verwenden. Podologen können Hornhautschwielen auch in der Praxis entfernen.

In welchen Fällen sollte der PODERM PLANTARSCHMERZ UND SCHWIELEN-SCHUTZ verwendet werden?

Die Symptome sind erst vor kurzem aufgetreten. Notwendigkeit, die Mittelfussknochen (Knochen unter dem Vorderfuss) mit einem bequemen, dünnen und leichten Schutz vor Druck und Reibung zu schützen.

Was ist die Besonderheit des Schutzes von PODERM®?

Der Schutz ist mit patentiertem Arnikagel angereichert. Die Wirkstoffe verteilen sich durch den Druck im Schuh 4 Wochen lang.

Kundenmeinungen

Das könnte dir auch gefallen …