Pilzbefall, Schwitzen: Talkum als Lösung für Ihre Füße

Unter den natürlichen Möglichkeiten zur Behandlung von Fußproblemen ist Talkum eine kostengünstige und wirksame Lösung. Ob gegen Fußschweiß oder um Ihnen zu helfen, einen Athletenfuß loszuwerden, Talkum ist ein interessantes Produkt. Welche Eigenschaften hat Talkum und wie wird es verwendet?

Talkum gegen Fußschweiß bei Fußpilz

Die Eigenschaften von Talkum

Talkum ist ein weißer Naturstein, der Magnesiumsilikatenthält. Es hat interessante absorbierende Eigenschaften und eine mattierende Wirkung. Es wird von den großen Kosmetikmarken häufig verwendet, wird von manchen Labors aber dennoch kritisch betrachtet. Heute steht Talkum im Verdacht, krebserregend zu sein. Derzeit werden Studien durchgeführt, um seine potenzielle Gefährlichkeit zu bewerten. Talkum sollte daher vorerst nur mit einem Minimum an Vorsicht verwendet werden.

Alle Lösungen, um Fußpilz und Fußgeruch loszuwerden, finden Sie in unserem speziellen Artikel.

Fußschweiß mit Talkum regulieren

Dank seiner absorbierenden Eigenschaften ist Talkum ein idealer Verbündeter, um übermäßiges Schwitzen und damit unangenehmen Fußgeruchin den Griff zu bekommen. Direkt auf die Füße und in die Schuhe aufgetragen, begrenzt dieses Pulver die Mazeration und hält Ihre Füße den ganzen Tag über trocken.

Talkum zur Behandlung von Fußpilz

Der Fußpilz oder Athletenfuß tritt häufig bei Sportlern auf, aber nicht nur bei ihnen. Dieser mikroskopisch kleine Pilz erzeugt kleine Blasen unter der Haut des Fußes, wobei er gewöhnlich zwischen den Zehen beginnt. Man kann Talkum verwenden, wenn man aus der Dusche kommt, um seine Füße perfekt zu trocknen und die Ausbreitung von Fußpilz zu begrenzen. Talkumpuder wird jedoch nicht ausreichen. Um den Athletenfuß wirksam zu behandeln, ist eine antimykotische Behandlung erforderlich.

Fußpilz heilen und Fußgeruch mit Poderm behandeln

Das Spray Purifiant ist eine natürliche All-in-One- und gebrauchsfertige Behandlung zur Ausrottung von Fußpilz und zur Bewältigung von Problemen mit übermäßiger Fußschweißbildung.

Dieses Spray besteht aus ätherischem Teebaum-, Minze- und Zitronenöl und beseitigt den Pilz, der für die Pilzinfektion verantwortlich ist. Es ist auch schweißhemmend und desodorierend und kann auf alle geschädigten und zu Entzündungen neigenden Hauttypen aufgetragen werden.