Beschädigte oder brüchige Fingernägel mit Längsrillen: unsere Lösungen

Unsere Nägel sind zerbrechlich. Sie können Rillen haben, brüchig oder trocken sein oder splittern. Wie bekommt man wieder schöne Fingernägel? Was sind die Ursachen für beschädigte Nägel? Wir machen eine Bestandsaufnahme und Ihnen Lösungen für gesunde Nägel aufzeigen.

brüchige, spröde Nägel

Gerillte, beschädigte, brüchige Fingernägel: die Ursachen

Zu schönen Händen gehören auch schöne Nägel. Es können aber verschiedene Probleme auftreten, die die Schönheit unserer Nägel beeinträchtigen können. Sie bestehen aus Keratin und egal, ob Sie weiche, brüchige, trockene Nägel haben, die splittern oder sogar Rillen aufweisen, sie müssen gepflegt werden.

Von geriffelten Nägeln spricht man, wenn sie Folgendes erkennen lassen vertikale Linien: Rillen oder Fingernägel mit Längsrillen. Aber beschädigte Nägel können auch brüchig und trocken sein und sich spalten. Verschiedene Faktoren sind für empfindliche Nägel verantwortlich.

Schläge und Stöße schädigen unsere Nägel

Unsere Hände werden ständig beansprucht und unsere Nägel werden durch Stöße und Anprallen geschwächt. Jeden Tag fügen wir unseren Nägeln mehr oder weniger starke Stöße zu, die ihre Oberflächenstruktur schädigen. Dadurch kann das Nagelwachstum gestört werden und unregelmäßig erfolgen. Es können Rillen auftreten.

beschädigte Nägel pflegen

Gesundheitszustand und Mangelernährung

Wie unsere Haut und unser Haar spiegeln auch unsere Nägel teilweise unseren Gesundheitszustand wider. Müdigkeit, chronischer Stress, eine Krankheit oder auch Nährstoffmängel können zu brüchigen Nägeln führen. Ein größerer Mangel an Vitaminen, Eisen und Zink kann die Ursache sein für unsere gerillten, brüchigen oder trockenen Nägel. Weiche und trockene Nägel führen dazu, dass Fingernägel splittern.

Äußere Einflüsse: Haushalt, wiederholte Maniküren…

Hände und Fingernägel werden auf eine harte Probe gestellt durch die Verwendung von zu aggressiven Haushaltsprodukten, Heimwerker- oder Gartenarbeit, die ohne Handschuhe durchgeführt wird. Die Lacke und Nagellackentferner können auch die Nageloberfläche schädigen und so das Auftreten von Rillen begünstigen. Die Maniküren sind ebenfalls in Maßen zu genießen. Die verwendeten Klebstoffe und übermäßiges Feilen können mit der Zeit die Qualität der Nägel beeinträchtigen.

Nägelkauen macht unsere Nägel brüchig

Gerillte, empfindliche Nägel und Alterung

Mit den Jahren werden die Nägel empfindlicher. Mehr oder weniger tiefe Rillen können auftreten, sie sind sozusagen die Falten in den Nägeln. Sie brechen oder spalten sich leichter, denn sie werden trocken. Das Keratin, aus dem sie bestehen, muss geschützt, genährt werden.

Nägelkauen fördert Rillen und Spaltungen

Diese schlechte Angewohnheit kann Entzündungen im Bereich des Nagels und der Nagelkontur verursachen. Die Struktur und das Wachstum des Nagels werden beeinträchtigt, wenn man an den Fingernägeln kaut. Der so geschwächte Nagel ist anfällig für Rillen und Aufspaltung.

Lösungen zur Behandlung von Nagelproblemen

Wie wird man Rillen auf den Nägeln und brüchige Nägel los?

Es ist möglich, dieses ästhetische Problem zu beheben, um schnell wieder starke, glatte und glänzende Nägel zu bekommen, indem Sie jeden Tag eine nährende Pflege auftragen. Poderm hat ein nährendes Serum Nourrissant entwickelt, das mit ätherischen Bio-Ölen aus Zimt und Zitrone hergestellt wird, die reparierende und schützende Eigenschaften haben. Es enthält außerdem Wirkstoffe, die für die Nagelstruktur notwendig sind, um den Nagel tiefgreifend zu revitalisieren. Es wird besonders empfohlen, um beschädigte, gerillte, brüchige oder splitternde Nägel zu behandeln und wieder starke und glänzende Nägel zu bekommen.

Tipp: Pflegen Sie Ihre Nägel am besten abends vor dem Schlafengehen, damit die Pflege eine ganze Nacht lang in Ruhe wirken kann, anstatt sie immer wieder neu auftragen zu müssen, sobald man sich die Hände gewaschen hat. Um die Pflege am Tag zu ergänzen, kann man eine Handcreme auftragen und die Finger und Zehen gut einmassieren, auch wenn deren Hauptfunktion darin besteht, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, und nicht speziell die Nägel.

Konzentrat aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen

Serum Nourrissant – Gerillte, trockene, brüchige Nägel

Das Öl-Serum Nourrissant ist ein natürliches Antioxidans und Regenerationsmittel. Es nährt, schützt und repariert den Nagel und die Nagelhaut. Es verhilft zu vollkommen gesunden, glatten, glänzenden und gestärkten Nägeln.

  • 3-in-1-Serum, das die Nagelhaut beruhigt, schützt und nährt
  • Zieht schnell ein
  • Ätherische Bio-Öle aus Zimt, Zitrone und Öle aus Süßmandel, Borretsch, Macadamia…

24,90€

brüchige, gerillte und splitternde Nägel pflegen

Abgebrochener Nagel: was tun?

Wenn ein Nagel abbricht, muss er geschnitten oder gefeilt werden. Es ist sinnlos, zu versuchen, ihn wachsen zu lassen, wenn er gespalten oder gebrochen ist. Sie riskieren, damit hängenzubleiben, sodass er immer weiter bricht und Ihr Fingernagel sich spaltet.

Verband für abgebrochene Nägel: wie funktioniert das?

Es gibt Pflaster für abgebrochene Nägel. Die Seidenpflaster sind zwar attraktiv, reparieren den Nagel aber nicht. Sie ermöglichen es lediglich, den abgebrochenen Nagel vorübergehend zu verdecken. Man muss also daran denken, ihn mit einer nährenden Behandlung oder Pflege auf reparierender Ölbasis zu stärken um ihn in der Tiefe zu stärken.

wieder schöne, gesunde Nägel bekommen

Tipps für schöne, starke und glatte Nägel

Um die Nägel gesund zu halten, muss man sie regelmäßig schneiden, nähren und sie bestmöglich vor äußeren Einflüssen schützen.

Wie schneidet man seine Nägel und wie feilt man sie?

Kürzen Sie Ihre Nägel regelmäßig. Zur Vorbereitung werden die Nägel in lauwarmem Wasser gebadet, dem Olivenölhinzugefügt wird, was das Schneiden der Nägel erleichtert und verhindert, dass die Nägel sich möglicherweise spalten (insbesondere bei Fußnägeln).

Legen bereit Sie dann eine Zange, eine Schere oder einen sauberen Nagelknipser und schneiden Sie sie über die gesamte Breite gerade, am besten kurz, denn die Unterseite Ihrer Zehennägel ist anfällig für Entzündungen (Bakterien, Pilze…). So begrenzen Sie die Gefahr von Onychomykose (Nagelpilz). Dann die die Ecken mit einer Nagelfeile leicht abrunden .

Das Feilen erfolgt von außen nach innen am Nagel. Die Verwendung der Feile mit Hin- und Herbewegungen auf dem Nagel schwächt ihn und kann zu splitternden Nägeln führen. Ebenso kann das Polieren des Nagels, um die Rillen zu verdecken, die obere Schicht des Nagels schwächen und lässt die Rillen nicht verschwinden.

empfindliche Nägel schützen

Schützen Sie Ihre Nägel

Um schöne Nägel und Hände zu behalten, schützen Sie sie und tragen Sie Handschuhe bei allen Hausarbeiten (Geschirrspülen, Putzen, Gartenarbeit, Heimwerken). Die Haushaltsprodukte sind oft aggressiv für die Nägel und können sie beschädigen, schwächen und austrocknen.

Überprüfen Sie auch die Zusammensetzung Ihres Nagellacks. Schränken Sie allzu aggressive Zusammensetzungen ein, bevorzugen Sie Lacke auf Siliziumbasis, die den Nagel stärken. Dasselbe gilt für Nagellackentferner. Wählen Sie einen milden, acetonfreien Nagellackentferner .

Vermeiden Sie künstliche Nägel und zu aggressive Maniküre, lassen Sie zeitlichen Abstand zwischen der Gel-Nagelmodellage . Belassen Sie den Nagel so oft wie möglich, um Belastungen zu vermeiden und sie bei bester Gesundheit zu halten.

gesunde Nägel

Bevorzugen Sie eine ausgewogene Ernährung

Eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung hält Ihre Nägel gesund. Sie können auch Nahrungsergänzungsmittel oder Multivitamine verwenden, um Ihre gerillten, gespaltenen oder brüchigen Nägel zu stärken.

Mit diesen Tipps bekommen Sie wieder schöne, gesunde und starke Nägel.

Behandeln Sie sich gleich jetzt!

Das Öl-Serum Nourrissant ist ein natürliches Antioxidans und Regenerationsmittel. Es nährt, schützt und repariert den Nagel und die Nagelhaut. Es verhilft zu vollkommen gesunden, glatten, glänzenden und gestärkten Nägeln.

Es regt auch das Nagelwachstum an, sodass die Nägel schneller wieder strahlend schön werden!